Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

R.E.S.E.T Kiefergelenksbalance

60 Minuten 

Die R.E.S.E.T. Kiefergelenksbalance wurde von dem Australier Philip Rafferty zur Entspannung der am Kiefergelenk beteiligten Muskulatur entwickelt. R.E.S.E.T. ist die Abkürzung für Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibularjoint (TMJ), was übersetzt bedeutet: Rafferty-Energie-System für ein lockeres und entspanntes Kiefergelenk.

Verspannungen und Fehlstellungen des Kiefergelenks können mechanisch durch verschiedene Ursachen entstehen, wie Sturz, Unfall, Schleudertrauma sowie nach Zahnbehandlungen. Viele Menschen reagieren auch bei seelischen Belastungen unbewusst mit nächtlichem Zähneknirschen und Zähne zusammenbeißen, was ebenfalls zu einer verspannten Kiefergelenksmuskulatur führen kann.
Verspannungen werden über die Kopf-Steißbein-Achse auf den gesamten Körper übertragen und haben Auswirkungen auf viele Bereiche des Bewegungsapparates sowie die Funktion innerer Organe. Verspannte Kiefermuskeln und resultierende Kiefergelenksfehlstellungen können die Ursache der verschiedensten Körpersymptome sein.

In solchen Fällen kann R.E.S.E.T. hilfreich sein:

  • Knacken im Kiefergelenk
  • nächtliches Zähneknirschen
  • ständiges Zähne zusammenbeißen
  • Unfähigkeit, den Mund weit zu öffnen, z.B. nach Zahnbehandlungen
  • Taubheitsgefühle im Kieferbereich
  • sowie div. Schmerz-und Verspannungszustände im Kiefer, Kopf, Nacken und/oder Rückenbereich
  • Problemen mit der Halswirbelsäule, Schulterschmerzen
  • Ohrdruck, Tinnitus
  • Kopfschmerzen, Migräne, Trigeminusneuralgie
  • Schluckbeschwerden
  • Nebenhöhlenentzündungen
  • chronischer Müdigkeit, Schlaflosigkeit
  • Konzentrationsstörungen, Unruhe, sowie Lernproblemen.

 

Bei einer R.E.S.E.T. Balance werden acht weitere Muskeln am Kopf- und Halsbereich, sowie die Nieren „energetisiert“, das heißt mit speziellen sanften Berührungen durch die Wärme der Hände des Anwenders, „entspannt“. Gleichzeitig bewirkt R.E.S.E.T oft ein Lösen alter, unbewusster Emotionen. Die Balance dauert mit dem erforderlichen Nachruhen (= Zeit der Integration der erfolgten Intervention) 60 Minuten. Sie wird am bekleideten Klienten im Sitzen, oder im Liegen durchgeführt.

Spezielle Kurzbalancen, die zwischen 8 und 15 Minuten dauern , dienen der Unterstützung bei speziellen Ungleichgewichten des Körpers, wie z.B. Bruxismus (=Zähneknirschen), Tinnitus, Schlafproblemen usw.

 Erstgespräch, Erstsitzung zum Lösen und Zweitsitzung zum Fixieren                         90 Euro
Weitere Sitzungen                                                                                                                 50 Euro
5 er Karte                                                                                                                              400 Euro
Kurzentspannungen (20 Minuten)                                                                                      25 Euro
Kurzentspannung kombiniert mit Licht und Aroma Entspannung (45 Minuten)        45 Euro

Hot-Stone-Massage

45 Minuten Massage mit Auflage von heißen Steinen und Massage mit Öl und 15 Minuten Entspannung mit Licht und Aroma

Bei der Hot-Stone-Massage wird mit natürlich geformten und abgerundeten, auf ca. 40° erhitzten  Basaltsteinen gearbeitet. Die entspannende Wirkung wird durch das Eindringen der Wärme in den Körper verstärkt. Muskelverspannungen werden gelöst, die Blutzirkulation stimuliert und damit die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und der Abtransport der Schlacken gefördert.

 

45 Euro (5er Karte 200 Euro)

 

Licht und Aroma Entspannung

 

20 Minuten entspannen bei wechseldem Farblicht und Aromaölen aus dem Diffuser

 

20 Euro (10er Karte 180 Euro)